Anmeldung 23. Eutiner Seelauf

Teilnehmermeldung:

Bis 30. August 2018 gemäß Anmeldebogen.
Nachmeldung am Starttag bis 09.00 Uhr möglich.












Mittagessen für Bundeswehrangehörige mit grüner Verpflegungskarte - 3,17 €
Zivile Teilnehmer - 4,75 €



Allgemeines:

Für Teilnehmer, die nicht der Bundeswehr angehören übernimmt die Bundeswehr keine Haftung für Personen- und Sachschäden. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die gemeldeten Teilnehmer sind damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten und ihre Fotos für die Durchführung des Schleswig-Holstein Cup 2018 gespeichert werden. Sie stimmen auch einer zweckgebundenen Weitergabe für Presseberichterstattung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr und zur Veröffentlichung auf der Homepage des S-H-Cup und vom AufklBtl 6 „Holstein“ zu. Dieses erkennt jeder Teilnehmer mit seiner Meldung zum Eutiner Seelauf an.

Verwaltungsbestimmungen:

Für Bundeswehrangehörige ist die Teilnahme am 23. Eutiner Seelauf ein besonderes Dienstgeschäft gem. Erlass BMVg-Fü S11 – Az 21-01-11 vom 18.03.09 - Anlage 1 Pkt. 2 Buchstabe a). Die Teilnehmer sind zur Teilnahme an der Gemeinschaftsverpflegung und ggf. zum Wohnen in der Gemeinschaftsunterkunft verpflichtet. Die Nichtteilnahme begründet keine höhere reisekosten- oder trennungsgeldrechtliche Abfindung. Entsendende Truppenteile rechnen in eigener Zuständigkeit ab. Die Weisung „Dienstliche und außerdienstliche aktive Teilnahme an Sportveranstaltungen innerhalb und außerhalb der Bundeswehr“ (BMVg-Fü S 15 – Az 32-12-01 vom 05.03.09) ist zu beachten.